Künstlerische Leitung

 

 

 

Sebastian Schuler

 

 

 

wurde in Rottweil 1987 geboren. Als 10 - jähriger erhielt er Gitarrenunterricht von Hans-Peter Krause. Auf dem Droste-Hülshoff-Gymnasium Rottweil profitierte er vom Musikzug, während er bei den Rottweiler Münster Sängerknaben gängige Chorliteratur kennen lernte. Seine ersten Erfahrungen im Dirigieren machte er während der Schulzeit im Kirchenchor Deißlingen und im Kirchenchor Bad Dürrheim. Innerhalb des Schulmusikstudiums an der staatlichen Musikhochschule Trossingen vertiefte er das Fach Dirigieren und gab neben dem Dirigiertutorium auch Musiktheorietutorien für Musikdesigner. Während des Musik- und Mathematikstudiums leitete Sebastian den Projektchor ViaVoce in Rottweil und den Musikverein Rottweil-Bühlingen. Das Mathematikstudium an der Eberhard Karls Universität Tübingen veranlasste ihn 2013 schließlich nach Tübingen zu ziehen. Im Februar 2016 begann sein Referendariat am Schickhardt-Gymnasium Herrenberg. Seit September 2016 leitet er den Paulus-Chor Kiebingen.

 

 

Mitglied im Chorverband

Pueri Cantores Deutschland